Häkeln – Misserfolge – die gibts auch

Ich will euch meine Misserfolge diesbzgl. natürlich nicht vorenthalten.

Hab einige Teile begonnen und irgendwie lernt man dabei dann: Wenn man z.B. ein Muster macht und nicht mit zählt, es leicht aus dem Ruder laufen kann 😦   Naja Übung macht den Meister… Seitdem hab ich immer im Hinterkopf: Wenn ich unten 30 Luftmaschen anschlage und nach ein paar gehäkelten Reihen sind es auf einmal doppelt soviele Maschen, hab ich irgendwas falsch gemacht *lol*

Gescheiteter Versuch :(

Gescheiteter Versuch 😦

z.B. wollte ich hier mal nen Schal mit verschiedenen Mustern anfertigen.. wie man sieht: Komischer Schal, schönes Muster, evtl. ein Rock für die Puppe 😀

falsche Wolle für solch einen Versuch

falsche Wolle für solch einen Versuch

Und hier… jaaaaa… da wollte ich mal was Grosses anfertigen und da dachte ich mir, damit ich schneller fertig werde nehme ich doch mal eine richtig dicke Wolle. Falsch gedacht, die Wolle hat diesen „Umhang“ so dick und steif gemacht, trotz der vielen Löcher, dass ich abgebrochen habe. Ich weiss dass ich es persönlich so nie tragen würde.

Die passende Wolle für verschiedene Arbeiten einzuschätzen und zu nutzen, muss ich also auch noch lernen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s