Projekt: Teddybär mit persönlicher Note

image

Nach etwas längerer Pause muss ich zumindest kurz mal was Neues teilen. Habe noch einige Projekte die ich euch hoffentlich bald auch vorstellen kann.

Da ich ja vor kurzem Tante geworden bin, hab ich mir vorgenommen als Willkommensgeschenk was Persönliches zu schenken. Da hab ich dann von Elizza eine super einfache Häkel-Anleitung über youtube gefunden und habs einfach mal probiert.  Okay… Ich gebe zu er hat schon einige unförmige Stellen aber trotzdem ist er was ganz Besonderes und wird den kleinen Schatz hoffentlich lange begleiten.  Ein erster Teddy… Den so keiner hat ist schon was Besonderes 😉

Die Größe des Teddys ist für ein Baby – Kleinkind auch perfekt!!!

image

Das war der fertige Körper. Zum Füllen habe ich ein Dekokissen geopfert. Die Wolle ist die Schachenmayr catania –  man sollte schon darauf achten dass es 100% Baumwolle ist.  So fusselt es nicht wie bei anderer Wolle und man kann den Teddy super waschen.

image

Anschließend wurde der Kopf dran genäht und der Teddy war fertig.  Um mein Geschenk noch persönlicher zu machen habe ich dann noch den Namen aufgestickt und fertig war er. 

image

image

Für das erste Mal find ich ihn ganz okay.  Zumindest kam er so gut an dass ich dann direkt für einen Arbeitskollegen noch die Mädchenvariante erstellt habe.

Ebenfalls ein Geschenk zur Geburt. ÜBUNG macht auf jeden Fall sicherer und die Proportionen sind im zweiten Modell schon gleichmäßiger geworden.

image

image

image