Socken-Story: WARME FÜßE IM GLAS

Für meine zukünftige Schwägerin hab ich es auch geschafft, ein Sockenpaar passend zu Weihnachten fertig zu stellen. Diesmal war ich als „Sockenneuling“ sogar ganz mutig und hab mich mal an ein Muster getraut.

Anschließend habe ich übers Internet noch eine perfekte „Verpackungsidee“ abgeguckt…  so dass es „Warme Füße im Glas“ gab. Kam suuuuper gut an, schon allein die Verpackung war der Hit 😀 Die Socken passten dann auch Gott sei Dank wie angegossen. Hier haben wir übrigens Größe 36 und ich hab 3 Tage gebraucht 🙂

20141220_112041

20141220_112049

Das Bündchen ist für 10 Reihen 2 rechts, 2 links. Danach habe ich das Muster „Minecraft“ das erste Mal versucht. Die Anleitung zum Muster könnt ihr kostenlos bei Ravelry herunterladen: KLICK HIER.

Es ist wirklich sehr einfach, kommt aber ehrlich gesagt besser rüber wenn man evtl. einfarbige Wolle benutzt. Die Verlaufswolle schluckt sehr viel vom Muster, vom Tragegefühl her aber toll, weil die Socke durch das Muster doch recht „dick“ wird und so für warme Füße garantiert. Es ist ja schließlich kalt draußen und so bekommt man auch mit einer 4fach Sockenwolle schöne dicke Socken hin ;).

Nach der Bumerangferse habe ich das Muster auf den oberen zwei Nadeln fortgesetzt. Die Sohle wird natürlich nur mich rechten Maschen gestrickt.

Auch hier habe ich die Bandspitze mit anschließendem Maschenstich benutzt.

20141220_171605

Die originale Verpackungs-Idee aus dem Internet war ein Einmachglas… zu dieser Jahreszeit ist es aber sehr sehr schwer, wenn nicht unmöglich, ein entsprechendes Einmachglas im normalen Geschäft zu bekommen. Fur die Bestellung im Internet war es für mich zu spät, also habe ich mich entschieden, ein schönes Bonbon-Glas zu benutzen 🙂 Klappt auch ganz gut, würde ich meinen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s