CAL – Meine Sand&Meer Tasche will ausgeführt werden

Sie ist fertig…. schneller als gedacht….

jaaa, ich muss ja zugeben, dass mich manchmal auch so ein Virus erwischt, vor allem wenn mir dieser Virus auch noch so gut gefällt und ich ihn einfach haben will…. SCHLIMM!!!!

Es gab ja in diversen Foren, Facebookgruppen und was weiss ich noch wo, diesen CAL mit der Sand und Meer Tasche.

Durch die vielen Amigurumis hatte ich zufällig noch einiges an Baumwolle im Schrank und musste deswegen auch nicht mehr viel nachkaufen. Also war ich ganz spontan und hab losgelegt. Hier mal ein paar Fotos:

Foto 19.08.15 11 22 20

Foto 19.08.15 11 22 21

Foto 19.08.15 10 59 13Foto 19.08.15 10 59 50

Die Anleitung dazu gibt es kostenlos hier Sand und Meer CAL

Für mich war es das erste Mal, das ich mit mehreren Farben gleichzeitig gehäkelt habe, anfangs hat es mir wegen dem „Faden mitführen“ einiges an Geduld gekostet,… aber das hat sich schnell gelegt. Da sind auch vor allem bei den Walen und den Wellen Fehler passiert (evtl. war ich nicht immer hochkonzentriert beim Zählen?) aber fürs erste Mal lass ich das durchgehen.

Das wird mit Sicherheit nicht die letzte Tasche in diesem Format gewesen sein, es wurde nie langweilig und hat echt Spass gemacht. Aus unserer Dinslakener Handarbeitsgruppe (jaaa, das gibt es jetzt bei uns, wir treffen uns einmal im Monat und sträkeln zusammen) hat dann die liebe Ilona angeboten, mir noch eine Innentasche einzunähen 😀 Da sag ich natürlich nicht nein! Ich freu mich wenn ich die Tasche dann in 2 Wochen komplett fertig in den Händen halten kann!

Ich hab aufgrund meiner bereits vorhandenen Wollvorräte die Catania (100% Baumwolle) und eine 4er Nadel benutzt. Falls ihr euch auch mal mit solch einem Virus anstecken solltet, würde ich auf jeden Fall Baumwolle empfehlen. Ich hatte ja anfangs die Befürchtung, dass die Tasche zu schwer wird, aber da das Format sowieso schon „sehr groß“ ausfällt und Sie schon recht groß ist, passte in meinem Fall die Wolle perfekt dazu! Also, auch hier:

Solltet ihr noch zu den blutigen Anfängern gehören: TRAUT EUCH! Man benötigt nur feste Maschen und halt ein wenig Geduld, da man ja mit mehreren Fäden „klar kommen“ muss 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s